170 Feuerwehr-Motorradfahrer treffen sich bei der Feuerwehr in Kiebitzreihe

Nach einem Frühstück starten die Biker zur Wochenendausfahrt an den Alfsee

170 Feuerwehr-Motorradfahrer werden mit ihren PS-starken und chromblitzenden Maschinen am 24. Mai in Kiebitzreihe erwartet. Auf dem Geländer der Feuerwache der Freiwilligen Feuerwehr Kiebitzreihe treffen sich die bikenden Blauröcke zum Start zu ihrer 6. Nationalen Motorrad-Ausfahrt. Diese führt vom 24. bis 26. Mai 2013, an den Alfsee in Niedersachsen.

 

Die bikenden Blauröcke werden um 09:30Uhr eintreffen. Wehrführer Rainer Schmidt und seine Wehrmitglieder haben unter der Organisation von Hans-Werner Steen für ihre Kollegen ein kräftiges Frühstück vorbereitet. Tatkräftige Unterstützung gewähren die Firmen Bäckerei Millahn Elmshorn, Edeka Lender Kiebitzreihe, sowie ein weiterer Sponsor, der nicht genannt werden möchte.

 

Die Bikerinnen und Biker kommen aus allen Kreisen Schleswig-Holsteins. Darunter sind auch Gastfahrer aus Hamburg und Niedersachsen.

Die Mitglieder der Interessengemeinschaft der Motorrad fahrenden Feuerwehrleute, haben als Quartier die Jugendherberge Alfsee im Ortsteil Rieste, angemietet.

 

Fertig machen“, heißt es für die Biker um 10:20 Uhr. Die Abfahrt erfolgt ab 10.30 Uhr. Zuvor wurden die Teilnehmer in mehrere kleine Gruppen aufgeteilt. Zeitversetzt starten die Gruppen und über Bundes- und Landstraßen geht es in Richtung Alfsee.

 

 

Neben einer Rundtour durch den Teutoburger Wald und das Wiehengebirge, wird auf der rund 800 Kilometer langen Tour bei einigen Feuerwehren ein Freundschaftsstopp eingelegt.

 

Ausgearbeitet wurde die Wochenendausfahrt vom Tourmaster der Feuerwehr-Biker, Dirk Zeiler von der Freiwilligen Feuerwehr Wrist (Steinburg) und seinem KollegenTobias Eckert, Freiwillige Feuerwehr Wentorf b.Hamburg (Herzogtum Lauenburg).

 

 

Legende

 

Ziele

  • Flaming Stars ist eine Interessengemeinschaft der Motorrad fahrenden Feuerwehrfrauen und Feuerwehrmänner in Schleswig-Holstein

  • Werbung für das Feuerwehrwesen, das Engagement in der Feuerwehr

  • Unterstützung von gemeinnützigen, mildtätigen und sozialen Einrichtungen und Stiftungen zu Gunsten krebs- und anderer schwerstkranker Kinder oder gegen Kindesmissbrauch und Kinderpornografie

Warum

  • Feuerwehrarbeit ist Teamarbeit - auch mit dem Motorrad ist niemand gerne alleine unterwegs

  • In der Gemeinschaft der Feuerwehr, die geprägt ist von unterschiedlichen Menschen, neben dem Dienst in der Feuerwehr noch Spaß am Motorradfahren haben

  • Nette Leute kennen lernen, Freundschaften schließen, gemeinsame Ausfahrten tätigen

  • Regionale Untergliederung in den Kreisen und Städten –Betreuung durch Regionalbeauftragter

  • Keine Vereinsbeiträge – keine monatlichen Treffen

Der Name

  • Stöwer ist seit 1957 Fan von Elvis Presley

  • Flaming Star ist ein Film mit Elvis Presley, der vom 8. August 1960 bis zum 18. September 1960 gedreht wurde. Das Lied selber nahm Elvis am 7. Oktober 1960 in Hollywood auf.

  • FLAMING steht für Feuerwehrleute im Brandeinsatz und STAR für die Freude in den Augen der Betroffenen, wenn die Retter erscheinen

Es begann

  • 16. Dezember 2003 Gründung der Flaming Stars durch die Gebrüder Werner, Hans-Joachim und Manfred Stöwer in Rickling, Kreis Segeberg

  • Im August 2004 das 1. Feuerwehr-Biker-Frühstück mit 165 Motorradfahrern- innen auf dem Grundstück von Familie Stöwer in Gönnebek

  • Zwischenzeitlich konnten mehrere Zehntausend Euro bei Biker-Veranstaltungen sowie durch Einzelspenden, gesammelt und an Kinder- und Jugendprojekte gespendet werden

Hier finden Sie uns

Freiwillige Feuerwehr Kiebitzreihe
Hauptstraße 46

25368 Kiebitzreihe

Telefon: 04121/5800

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Freiwillige Feuerwehr Kiebitzreihe

1&1 IONOS MyWebsite